• /fileadmin/bilder/slider-lions-wohltaetigkeitsball.jpg

    Lions WohltÀtigkeitsball

    Wir verbinden das gesellschaftliche VergnĂŒgen mit der Freude am Helfen


Lionsball endgĂŒltig abgesagt

Eintrittspreis als Spende möglich

PrĂ€sident und Vorstand des Lions Clubs Limburg-Domstadt haben entschieden. Der aktuelle Lionsball wird aufgrund der Corona-Pandemie nun endgĂŒltig abgesagt. Geplant war der in unserer Region bekannteste WohltĂ€tigkeitsball fĂŒr den MĂ€rz vergangenen Jahres. Zwei Mal hatten die Lions den Termin verschoben. „Wie viele Menschen,“ so Stephan Schmidt, der PrĂ€sident des Lions Clubs Limburg-Domstadt, „hatten auch wir auf eine deutliche und zeitnahe EindĂ€mmung der Pandemie gehofft.“ Dies sei nun aber auch fĂŒr die nĂ€chsten Monate nicht absehbar. „Eine Tanzveranstaltung mit mehreren hundert GĂ€sten ist damit erst einmal nicht vorstell- und verantwortbar,“ so Schmidt.

Er bedauert dies umso mehr, als der Erlös des Balls fĂŒr das Lions-Projekt „WĂŒnsche werden wahr“ eingeplant war. Bei diesem sozialen Projekt werden zusammen mit dem Roten Kreuz Limburg todkranken Menschen in unserer Region letzte WĂŒnsche erfĂŒllt.

Die bereits angemeldeten GĂ€ste des Balls werden nun in den nĂ€chsten Tagen angeschrieben. Auf Wunsch wird der ĂŒberwiesene Eintrittspreis zurĂŒckerstattet. Die GĂ€ste können diesen Betrag allerdings auch der Aktion „WĂŒnsche werden wahr“ spenden und erhalten hierfĂŒr eine Spendenbescheinigung.

Aufgehoben ist nur aufgeschoben
Schmidt und der gesamte Vorstand des Lions Clubs sind sich einig, dass mit der Planung des nĂ€chsten Lionsballs sofort begonnen werde, wenn es die Entwicklung der Pandemie zulasse. Von vielen der angemeldeten GĂ€ste wisse man, auch sie wĂŒrden sich schon auf den nĂ€chsten Lionsball freuen. FĂŒr den nun abgesagten Lionsball war die Nachfrage bereits sehr groß. Es hatte deutlich mehr Nachfragen fĂŒr die Teilnahme gegeben, als Karten zur VerfĂŒgung standen.

BallbroschĂŒre 2020